Seit meinem Saxophon - Studium an der „Hochschule für Musik

und Theater Hamburg“ („Bachelor of Music“, Abschlussnote: 1,1)

lebe ich als freiberuflicher Saxophonist in Hamburg.


Ich kann mittlerweile auf einen großen Erfahrungsschatz, den ich

auf über 1000 Veranstaltungen gesammelt habe, zurückblicken.

Hinzu kommen Konzerte und Auftritte in Bands unterschiedlichster Stilrichtungen, durch die ich musikalisch und menschlich wachsen konnte. Hier ein Einblick in sehr unterschiedliche Projekte.

Demovideo >>

 


Ich liebe es, Menschen zu unterhalten, mit meiner Musik

zu berühren, zum Lachen zu bringen, zum Nachdenken.
Ich spiele Saxophon auf Hochzeiten, Firmenjubiläen,

Geburtstagen, Trauerfeiern, auf Veranstaltungen jeder Art.

Rufen Sie bei Fragen gerne jederzeit an!

 

Sollten Sie mehr über mich erfahren wollen, lesen sie

gerne unten weiter. Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen

auf meiner Seite und freue mich, von Ihnen zu hören!


Ihr Saxophonist in Hamburg,
Christian Gastl


REFERENZEN / KUNDEN

Norddeutscher Rundfunk (NDR), Hotel Atlantic Kempinski, Hotel Vier Jahreszeiten, Übersee Lounge, Marriott Hotel, Hotel Kieler Kaufmann, Yachtclub Kiel, SIDE Hotel Hamburg, Hotel Süllberg Karl Heinz Hauser, SCANDIC Emporio, Elbjazz GmbH, Hamburg Jazz gGmbH, Kanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg Tourismus, Otto Wulff Bauunternehmung GmbH, Universität Hamburg, Universitätsklinikum Eppendorf, SHELL Austria, OLYMPUS, Bethmann Bank Hamburg, Hotel Gastwerk, Hotel Süllberg Hamburg, Hotel Grand Elysee Hamburg, Gravis Store Hamburg, IKEA, Atlantic Haus Panoramadeck,
Hamburger Kunsthalle, uvm.

2015 / 2016 Projektleiter „Dr. Sound im Einsatz“

 

(Schulprojekt für 3. und 4. Schulklassen der Laeiszhalle / Elbphilharmonie Hamburg)

 

 

2015/2016 PALAZZO „Fools for Love“ feat. Amy G.

 

(Dinnershow im Spiegelpalast, Hamburg) Über 90 gespielte Shows

 (Altsaxophon, Tenorsaxophon, Querflöte, Background Vocals)

 

 

2015 Teilnahme am EVENTIM Popkurs

an der „Hochschule für Musik und Theater“, Hamburg

 


 

2014 / 2015 Projektleiter „Dr. Sound im Einsatz“

 

(Schulprojekt für 3. und 4. Schulklassen der Laeiszhalle / Elbphilharmonie Hamburg)

 

 

2014/2015 PALAZZO „The Lovely Bastards“

 

(Dinnershow im Spiegelpalast, Hamburg) Über 90 gespielte Shows

(Sopransaxophon, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Querflöte, Background Vocals)

 


 

2014 Auftritt mit Curtis Stigers beim ECHO - Jazz (Hamburg)

 


 

2014 Gründungsmitglied und Namensgeber der „Hurricane Horns

 

Pop-Bläsersection für Rolf Stahlhofen (Söhne Mannheims), Stefan Gwildis, Ina Müller, Flo Mega,

Johannes Oerding, Caroline Fortenbacher, Regy Clasen uvm.

 


 

2011 - 2013 Veranstalter der Konzertreihe „Jazz im Schanzenviertel - NEXT GENERATION“

 

im Foolsgarden Theater (Lerchenstraße 113, Hamburg)

 


 

2012 – 2013 Musikalischer Leiter des Kindermusicals

 

„Sag niemals nie zu Ninive“ (Hamburg)

 

 

2012 Opernproduktion mit den „Hamburger Symphonikern“

 

(Klarinette und Sopransaxophon) – „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“

 

 

Seit 11.2012 Stipendiat d „Yehudi Menuhin Stiftung“ („LIVE MUSIC NOW“)

 

(zahlreiche Auftritte in Krankenhäusern, Behindertenheimen, Behinderten- / Blindenschulen, Altenheimen, Hospizen usw.)

 


 

seit 2012 Auftritte als Saxophonist mit diversen DJ’s

 

(Hamburg, Kiel, Lübeck, Lüneburg, Hannover, Bremen, Bochum, Frankfurt, Augsburg, München, uvm.)

 

 

2012 Auftritt auf der ECHO - Verleihung in Berlin

 

 

seit 2010 CD Aufnahmen und Bläserarrangements

 

für LE FLY, SPHERICAL, MEHRZAD MARASHI, ROBERTO BLANCO, uvm.

 

 

2009 - 2014 Studium (Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Saxophon)

an der „Hochschule für Musik und Theater Hamburg“ ("Bachelor of Music", Abschlussnote: 1,1)

 

bei Prof. Fiete Felsch (NDR Bigband) Studium Klassiksaxophon bei Prof. Klaus Nagurski

Studium Instrumentaldidaktik (Saxophon, Klarinette, Querflöte) bei Prof. Guido Müller

 


 

06.2009 Abitur am Gymnasium bei St. Stephan, Augsburg

 

(Facharbeit im Leistungskurs Musik: „Der Saxophonsound“ (1,0))

 


 

2008 „Jazzpreisträger der Fürther Nachrichten“

 

 

1. Preise bei „Jugend musiziert“ und „Jugend Jazzt“

 

(2004, 2005, 2006, 2007, 2008)

 

 

seit 2000 Klavierunterricht

 

seit 1999 Saxophonunterricht

 

1994 - 1999 Akkordeonunterricht


1993 Musikalische Früherziehung

 

 

Geboren am 10.12.1988 in Augsburg